Zu den Inhalten springen

Veranstaltungen

Mittwoch, 28.06.2017 
Schlaganfall und Epilepsie

Fortbildungsveranstaltung für den Rettungsdienst
Im Spektrum des Rettungsdiensts spielen neurologische Notfälle eine große Rolle - zudem es darum geht, durch schnelles und richtiges Handeln in der akuten Situation das Hirn vor weiteren Schäden zu schützen. Dabei ist die Zeit als Faktor nicht nur beim Schlaganfall von großer Bedeutung, sondern auch beim Status epilepticus. Auch hier können durch rasche und angemessene Behandlung bereits in der präklinischen Phase Folgeschäden vermieden werden. Wir von der Klinik für Neurologie wollen Ihnen ein Update zu den beiden häufigsten neurologischen Erkrankungen, ihren Differentialdiagnosen und den präklinisch sinnvollen Maßnahmen geben. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen!

PROGRAMM: 

  • 18.00 Uhr
    Begrüßung und Einführung

    Dr. med. Jürgen Eggers
    Chefarzt Klinik für Neurologie
  • 18.05 Uhr
    Thrombolyse und Thrombektomie - Zeitfenster

    Dr. med. Jürgen Eggers
    Chefarzt Klinik für Neurologie
  • 18.20 Uhr
    Übergabe und Fast-Track-Ablauf in der Notaufnahme
    Marcus Ohlrich
    Oberarzt Klinik für Neurologie
  • 18.45 Uhr
    Notfalltherapie des Hirninfarktes durch Thrombektomie
    Dr. med. Christian Mohr
    Sektionsleiter Neuroradiologie
  • 19.05 Uhr
    Epilepsie: epileptischer Anfall und Status epilepticus

    Dr. med. Arne Jacobs
    Leitender Oberarzt Klinik für Neurologie
  • 19.30 Uhr
    Abschluss und Diskussion

    Dr. med. Jürgen Eggers
    Chefarzt Klinik für Neurologie

ANMERKUNGEN: 

Termin 28.06.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort Foyer der Sana Kliniken Lübeck | Kronsforder Allee 71-73 | 23560 Lübeck
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30