Medizinische Schwerpunkte

Unser umfangreiches Leistungsspektrum

Weit mehr als jedes andere Organ steht das Herz als Symbol für Vitalität und Lebensfreude. Das gilt im Besonderen dann, wenn man es nicht spürt. Erst wenn Herzklopfen, Herzrasen oder gar Schmerzen auftreten, werden wir uns plötzlich bewusst, dass der Motor unseres Lebens ein empfindlicher, nur faustgroßer Muskel ist.

Herz- und Gefäßerkrankungen treten mit zunehmendem Alter häufiger auf. Rein statistisch gesehen ist früher oder später fast die Hälfte der Bevölkerung betroffen. Am häufigsten sind dabei Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und arterielle Verkalkung. Die Gründe dafür sind vielfältiger Natur: Die körperliche Leistungsfähigkeit lässt allgemein nach, Herzkranzgefäße werden enger oder vererbte Schwächen treten zutage. Die wichtigsten Risikofaktoren sind allerdings schlechte Ernährungsgewohnheiten, Bewegungsmangel und Tabak- oder Alkoholkonsum.

Als Spezialist für Herzerkrankungen bezieht Sana CardioMed all diese Faktoren in den Behandlungsplan mit ein. Oft kommt es vor, dass ein Patient mit Beschwerden zu uns kommt und wir ihm nach eingehender Untersuchung nur eine Diät und einen besseren Lebenswandel empfehlen. Das entspricht unserer Einstellung, nur das  medizinisch Notwendige zu tun. Bevor wir zu einem Eingriff raten, schöpfen wir erst alle anderen Therapiemöglichkeiten aus, die den Patienten weniger belasten.