Zu den Inhalten springen
24.03.2017
, Lübeck
Neuaufstellung in der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Dr. med. Tobias Lutz wird neuer Chefarzt für die Plastische Chirurgie der Sana Klinken Lübeck

Die renommierte Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie der Sana Klinken Lübeck hat nach dem altersbedingten Ausscheiden von Dr. Horst H. Aschoff einen neuen Chefarzt. Dr. med. Tobias Lutz wird die Abteilung zum 1. April 2017 übernehmen.

Tobias Lutz (42) hat zuletzt erfolgreich die Plastische Chirurgie in den Regio Kliniken Elmshorn/Pinneberg/Wedel aufgebaut. Lutz wurde in Hannover geboren und hat dort sein Studium absolviert. Ausgebildet wurde er unter anderem in der Klinik für Handchirurgie Bad Neustadt/Saale, im Friederikenstift Hannover, an der Medizinischen Hochschule Hannover, sowie an der University of Cape Town, Südafrika. Unter der neuen Leitung wird die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Sektion Handchirurgie das gesamte Spektrum der Fachbereiche abbilden. Dem Team um Dr. Lutz gehören derzeit zwei erfahrene Fachärzte an.

Neben dem Ausbau der plastisch-rekonstruktiven Chirurgie, die das langjährig bestehende Adipositaszentrum komplettiert, wird in der Klinik zukünftig ein weiterer Schwerpunkt in der rekonstruktiven Handgelenk- und Handwurzelchirurgie liegen. Die ästhetische Medizin wird in den kommenden Monaten sehr behutsam im Klinikum etabliert.

Dr. Lutz betont ausdrücklich die erfolgreiche und beharrliche Arbeit seines Vorgängers, der die Klinik für Plastische Chirurgie als feste Größe im Krankenhaus der Lübecker etablieren konnte und darüber hinaus zahlreiche Kollegen ausgebildet hat. "Darauf lässt sich hervorragend aufbauen" - so Lutz.

Kontakt

Sana Kliniken Lübeck GmbH | Sibylle Schulze | T. 0179 4834236 sibylle.schulze@sana.de| www.sana-luebeck.de

Pressesprecherin

Sibylle Schulze

Tel.: 0179 4834236
Fax: 0451 585-1555

sibylle.schulze@sana.de

Sana Kliniken Lübeck
Presseinformationen